HomeDas ProjektErgebnisseKontaktImpressum
HomeHome

Forschungsprojekt Trafo 3.0 zur Entwicklung eines Gestaltungsmodells sozialökologischer Transformationsprozesse in der Praxis

Entwicklung und Erprobung in drei Anwendungsfeldern

Wie können Transformationen in Richtung Nachhaltigkeit angestoßen und unterstützt werden? Das vom Öko-Institut zusammen mit Praxispartnern durchgeführte Forschungsprojekt Trafo 3.0 setzt sich mit dieser Frage auseinander und zielt darauf ab, Empfehlungen für die Praxis zu erarbeiten. Neben theoretischen Ansätzen werden die begonnenen Transformationen in drei konkreten Anwendungsfeldern detailliert ausgewertet und begleitet: papierloses Publizieren und Lesen, die Nutzung von Elektrofahrrädern im Stadt- und Regionalverkehr sowie nachhaltiges Produzieren und Konsumieren von Fleisch.

 

Aktuelles

Am 25. und 26. September 2017 wird die internationale Konferenz „SustEcon Conference – The contribution of a sustainable economy to achieving the Sustainable Development Goals” an der FU Berlin stattfinden. Am Nachmittag des ersten Konferenztages wird die zweite Trafo 3.0 Projektkonferenz als Side-Event der Konferenz und ebenfalls in den Räumen der FU Berlin veranstaltet werden.

Das Programm des Side-Events finden Sie hier

Logos Öko-Institut, BMBF und FONA